Filmbeschreibung

Die Frauen von Kabul - Sterne am verbrannten Himmel (2002)
Ich kam nach Kabul, um nach Parwin, Hafiza und Tajwar zu suchen, mit denen ich vor 15 Jahren schon einmal einen Film gedreht hatte.

Tagelang durchstreifte ich die verwuestete Stadt nach ihnen und freute mich sehr, als ich Tajwar wiederfand, die sich immer noch unermuedlich fuer die Rechte der Frauen einsetzt. Ich hoffe fuer Hafiza, die Schneiderin, dass ihre Toechter ein besseres Leben haben werden, und Afghanistan wird fuer mich immer mit Parwin verbunden sein, die mir ihr Land so nahe brachte.

Ich lernte Sotana kennen, Parwins Tochter, die die Schulbuecher unter ihrem Mantel schmuggelte, Chatiba, die Plisseefalten in den Schleier buegelt, bis die Fingerkuppen bluten, Bibigul, die ihn zusammen naeht, und die vier Gymnasiastinnen, die so gluecklich sind, lernen zu duerfen. Parwin machte mich bekannt mit Nasrin, der Richterin, die fuer Gerechtigkeit kaempft, und mit Rasia, der Dorf-Aerztin, die anderer Leiden lindert und gegen die eigenen schmerzlichen Erinnerungen machtlos ist.

Was wird aus ihnen allen geworden sein, wenn ich das naechste Mal komme? Der Abschied fiel mir schwer. So viel Leid, so viel Zerstoerung. Aber auch so viel Hoffnung, so viel Leben. Woher nehmen diese Maedchen und Frauen ihre Staerke, ihre Schoenheit? Die Dunkelheit ist noch lange nicht vorueber. Aber sie alle leuchten wie Sterne am verbrannten Himmel.

Kauf- und Download Optionen

9,99 €Kaufen / DownloadWindows Media.wmv720x576424 MB
4,99 €Kaufen / DownloadWindows Media.wmv320x240316 MB
19,99 €Kaufen / DownloadDVD.ziporiginal2 GB
12,99 €Kaufen / DownloadH.264.mp4720x5671 GB
8,99 €Kaufen / DownloadAdobe Flash.flvoriginal507 MB
7,99 €Kaufen / DownloadiPod/iPhone.mp4320x240382 MB
6,99 €Kaufen / DownloadSony PSP.mp4368x208251 MB
4,99 €Kaufen / DownloadHandy 3GP.3gp176x14465 MB

Filmdetails

Die Frauen von Kabul - Sterne am verbrannten Himmel
Laufzeit: 53 min.
Sprache: Deutsch
Genre: Ausland, Dokumentationen
Land: Deutschland
Produzent: Jonigkeit
Trailer Low   Trailer High

Filmvorschau