Filmbeschreibung

Falken, Käuze und Rosenstare - Naturbeobachtungen in Anatolien (1988)
Die Griechen nannten das Kernstueck der Tuerkei „Anatolien“ - das Land des Sonnenaufgangs, die Tuerken nennen es „Anadolu“ - das Mutterland.

Die Landschaften Anatoliens sind abwechslungsreich, von enormer Weite und Schoenheit, seit Generationen unveraendert. Dies beschraenkt sich heute auf nur noch wenige Gebiete.

Der Film zeigt das urspruengliche Anatolien, wie es vor 25 Jahren ausgeschaut hat.

Zentralanatolien liegt etwa 1000 Meter hoch. Mit Salzseen (wie dem Tuz Golüue, Suempfen (wie den Sultanssumpf), Steppen und Tuffsteingebilden (wie das beruehmte Kappadokien), bietet es vielen Tieren Lebensraum, wie Stoerchen, Reihern und Ibissen, Adlern (Stein- und Zwergadler), Falken (Roetelfalke) und Eulen (Steinkauz und Uhu), sowie Echsen und Schlangen.

Der Osten Anatoliens ist ein von Senken, Flusstaelern und erloschenen Vulkanen (Ergyes Dag) durchzogenes Hochgebirgsland. Eine Jahrtausende alte Beweidung mit Schafen und Ziegen praegte diese Landschaft.

Seltene Tiere, wie Rostgans und Rosenstar, Steinroetel, Ohrenlerche, Ziesel und Wechselkroete haben diesen Lebensraum erobert.

Das Leben der Gebirgsnomaden vermittelt uns einen Eindruck, wie es vor ein paar hundert Jahren in ganz Ostanatolien ausgesehen mag.

Kauf- und Download Optionen

9,99 €Kaufen / DownloadWindows Media.wmv720x576345 MB
4,99 €Kaufen / DownloadWindows Media.wmv320x240256 MB
19,99 €Kaufen / DownloadDVD.ziporiginal2 GB
12,99 €Kaufen / DownloadH.264.mp4720x5671.021 MB
8,99 €Kaufen / DownloadAdobe Flash.flvoriginal416 MB
7,99 €Kaufen / DownloadiPod/iPhone.mp4320x240310 MB
6,99 €Kaufen / DownloadSony PSP.mp4368x208204 MB
4,99 €Kaufen / DownloadHandy 3GP.3gp176x14453 MB

Filmdetails

Falken, Käuze und Rosenstare - Naturbeobachtungen in Anatolien
Laufzeit: 43 min.
Sprache: Deutsch
Genre: Tiere, Natur - Tiere
Land: Deutschland
Produzent: Lippoldmueller, Dr., Wieland
Trailer Low   Trailer High

Filmvorschau